Rückblick auf 2020

Gerne hätten wir unseren Rückblick mit euch gemeinsam gemacht (zB bei einer gemütlichen Weihnachtsfeier mit Hellis Höllenpunsch ;-) Gesundheit aber geht immer vor, und so teilen wir unseren Rückblick mit euch rein virtuell ;-)


Im Jahr der FONDAVO Gründung 2019 waren wir auf vieles vorbereitet, eine globale Pandemie stand jedoch nicht in unserem Business Plan.

Aber wie heißt es so schön? Nous ne regrettons rien! (frei nach Edith Piaf ;-)



Im 1. Jahr nach der Gründung also mit CORONA und den entsprechenden Begleiterscheinungen zurecht zu kommen, war durchaus herausfordernd. FONDAVO hat es trotz allem geschafft, durch die Krise bisher durchzukommen und eine schwarze Null zu erreichen.


Daher sind wir sehr froh (und auch ein bisschen stolz) und fassen die wichtigsten Parameter für euch noch einmal zusammen: (Bei der Weihnachtsfeier würde spätestens jetzt jede/r ein Glas Höllenpunsch in die Hand gedrückt bekommen, also ein weihnachtliches Prost {aus der Hölle} ;-)

  • Team weiter angewachsen: Ein wunderbares Zeichen für uns war es, dass - trotz Corona, Lockdowns und anderer wirklich schwerer Herausforderungen für jede/n Einzelne/n von uns - neue KollegInnen dazugekommen sind: Neu seit 2020 sind Sandra Kapl, Barbara Kratschmar, Daniela Leutgöb, Ilse Pichler, Sandar Sauer und Moritz Hofer!

  • Neue Wege gehen: Und wie überall verabschieden sich auch KollegInnen und entscheiden, neue Wege zu gehen. Johanna Petermann hat sich entschieden, in ihrem Heimatort zu arbeiten, Sora Mosch hat uns aus privaten Gründen verlassen und sich entschieden, zukünftig nicht selbständig arbeiten zu wollen. Birgit Stidl hat ein super-cooles Angebot ihrer Ausbilderin bekommen, das sie nicht ausschlagen konnte. Und Anja Reininger hat soviel zu tun, dass sie ihre reguläre Arbeit bei FONDAVO eigentlich bleiben lassen wollte - sie kann uns (zu unserer großen Freude!) aber nicht ganz verlassen und bleibt uns daher über 10er-Block verbunden. In Zahlen ausgedrückt: Bei einer Teamgröße von ca. 30 Leuten reden wir von einer Fluktuation von 10% in den ersten 1,5 Jahren - super!

  • 10er-Block-Offensive: Trotz Corona haben wir uns entschieden, im Frühjahr eine 10er-Block-Offensive zu starten und diese ein bisschen zu bewerben. Auch hier sind wir mittlerweile auf ca. 20 Leute angewachsen, die über 10er-Block bei FONDAVO arbeiten. Neu seit 2020 sind: Margit Bachschwöll, Sophia Bolzano, Yvonne Kolla, Magdalena Köttl, Manuela Posselt, Edith Walzl mit INSIEME und Sandra Walter (ich hoffe, wir haben niemanden vergessen ;-)! Wir freuen uns sehr!

  • Highlights 2020: Bestimmt gab es ganz viele Highlights in 2020, daher nennen wir hier nur einige: "Hilfe für Helfer" mit über 100 verschenkten Behandlungen / Beratungen für Menschen in systemerhaltenden Berufen (aufgrund der wunderbaren Idee von Max, der auch gleich noch eine Ehrenurkunde von der Bezirksvorstehung dafür bekommen hat!), INSIEME für Menschen mit Fragen zur Geschlechtervarianz nun bei uns, "die schönste Praxis Wiens" mit Dreharbeiten für einen ORF Piloten und viele viele mehr. Die schönsten Highlights für uns sind es aber, wenn wir von euch oder Kunden hören, dass ihr/sie euch/sich bei FONDAVO wohlfühlt/en - dann haben wir schon einen großen Schritt unserer Vision geschafft :-))

Spätesten jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, euch und uns gegenseitig mit viel-gerühmten Höllenpunsch zuzuprosten und auf uns alle anzustoßen! Eine Idee ist nur so gut wie die Menschen, die dahinterstehen - HERZLICH DANK UND PROST uns allen!!

0 Ansichten0 Kommentare

© 2019 by FONDAVO

  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon